Darmsanierung Landshut

Darmsanierung Landshut

Ein gesunder Darm für ein gesundes Immunsystem

Ein intaktes Immunsystem und eine gesunde Darmflora gehen Hand in Hand. Da sich das Hauptgeschehen in unserem Immunsystem im Darm abspielt, ist ein gut funktionierender Darm das A und O von Stärke, Kraft, Gesundheit und einem guten Lebensgefühl.
Eine gestörte Darmflora kann körperliche und damit verbunden auch seelische Beschwerden hervorrufen. Nahrungsmittelunverträglichkeit, Hautprobleme, Anfälligkeit für Infektionen, Müdigkeit und viele andere Symptome können durch eine gestörte Darmfunktion hervorgerufen werden.
Mit dem Wiederaufbau der gesunden Darmflora kann ich als Heilpraktikerin in meiner Naturheilpraxis in Landshut diese Beschwerden mit Ihnen angehen.

Die Wechselwirkung zwischen seelischer Verfassung und Darmgesundheit

Der Darm reagiert empfindlich auf viele äußere Faktoren. Stress und Ärger, ob am Arbeitsplatz oder privat, können dazu beitragen, dass das harmonische Zusammenspiel der unterschiedlichen Komponenten im Körper gestört wird. Das wirkt sich letztlich auch auf die Darmgesundheit aus.
Antriebslosigkeit und Schlafstörung können die Folgen sein. Die Leistungen können abfallen, Wetterfühligkeit und Stimmungsschwankungen wirken sich auf das Wohlbefinden aus. Und diese Faktoren wirken wechselseitig.
Jetzt ist es wichtig, die Balance im Körper wiederherzustellen.
Mit einem individuellen Plan zur Darmsanierung schaffen Sie wieder die nötigen Grundlagen, um den vielen Herausforderungen des täglichen Lebens angemessen zu begegnen.

Darmsanierung für die Gesundheit der Haut

Hautprobleme können entstehen, wenn der Abtransport von Schadstoffen gestört ist. Ablagerungen werden nicht mehr an die Hautoberschicht geleitet. Sie können sich unter der Haut festsetzen und unerwünschte Schwellungen bilden.
Verläuft das Zusammenspiel von Lymphsystem und Immunsystem nicht mehr harmonisch, kann das die Ursache für weitere Hautprobleme wie Akne und Neurodermitis sein.

Mit der Darmsanierung zu einem gesunden Lebensgefühl

Als Heilpraktikerin führe ich in meiner Naturheilpraxis in Landshut Behandlungen durch, die den Darm wieder optimaler funktionsfähig machen können. Dabei beziehe ich auch immer die gesamte Lebenssituation meiner Patienten in die Behandlung ein und kombiniere die Therapie ihrer körperlichen Beschwerden gerne auch mit einem umfassenden Coaching.
Zunächst steht eine umfassende Ermittlung von möglichen Ursachen auf dem Plan. Dabei sollen mögliche Probleme wie Nahrungsmittelunverträglichkeit, Antriebslosigkeit, Schlafstörung und anderes zur Sprache kommen.
Es folgt die Laboranalyse vom Stuhlgang, die für die Weiterbehandlung von Bedeutung ist. Nach den Ergebnissen von Patientengespräch und Laboranalyse richten sich Mittel und Methoden der Behandlung. Das Ziel der ersten Analyse ist, eine an den wirklichen Bedürfnissen des jeweiligen Patienten ausgerichteten Behandlungsplan, damit Sie ein wichtiges Stück ihrer Lebensqualität zurückgewinnen und sowohl körperlich als auch seelisch gestärkt in das neue Jahr zu starten können.

Diesen Beitrag teilen