Mein Behandlungskonzept bei Allergien und andere Erkrankungen des Immunsystems  

1. Das Gespräch und die Anamnese

Vorab: Ich persönlich sehe meine Arbeit als Heilpraktikerin als eine enge Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir. Um mir ein Bild über Ihre Beschwerden und die möglichen Hintergründe machen zu können, sprechen wir während Ihres ersten Besuches über Ihre derzeitige Lebenssituation, Ihre aktuellen Beschwerden, bereits durchlebte Krankheiten und Operationen oder psychische Belastungen aus stressigen Alltagssituationen und traumatischen Erlebnissen.  

Aus diesem Wissen heraus empfehle ich Ihnen einen individuellen Behandlungsweg.

2. Die Mikroimmuntherapie

Bei der Mikroimmuntherapie erstellen wir aus Ihrem Blut oder Stuhl eine Übersicht, die uns aufzeigt, welche Bestandteile auffällig viel oder zu wenig vorhanden sind – also was genau Ihr Immunsystem aus dem Gleichgewicht bringt.

Gemäß dieser Auswertung werden dann für Sie spezielle Substanzen – abgestimmt auf Ihr Immunsystem – hergestellt. Da diese synthetisierten Botenstoffe eben genau die Sprache IHRES Immunsystems sprechen, können sie die richtigen molekularen Antworten auf die Fragen Ihres Immunsystems geben und ihm somit mitteilen, mit welchen Maßnahmen es aus eigener Kraft stabilisieren kann.

Mikroimmuntherapie & Coaching als Behandlungskonzept für ein nachhaltiges Wohlbefinden

3. Hypnosetherapie zur Lösung der Blockaden

Nachdem wir ihrem Körper nun etwas an die Hand gegeben haben, mit es wieder im Sinne Ihres persönlichen Wohlbefindens handeln kann, arbeiten wir nun gemeinsam daran, dass sich Ihre Gesamtsituation im Leben entspannt und somit Ihr Körper nicht anhalten dazu gezwungen wird, sich gegen Belastungen zu wehren.

Für viele meiner Patienten ist die Hypnose eine bevorzugte Möglichkeit, verborgene Manifestationen oder Belastungen an das Tageslicht zu bringen, um dann mit ihnen arbeiten zu können. Oft stehen uns gesellschaftliche Konventionen, seelische Blockaden und auferlegte Tabus im Wege, um einfach leichten Fußes über unsere Probleme zu sprechen.

In einer Hypnose schaffe ich eine entspannte und sichere Atmosphäre, in der diese Aufgabe – gemeinsam – gelingen kann.

4. Coaching und Unterstützung

Da wir jetzt körperliche und psychische Faktoren beleuchtet haben und einen auf Ihre ganz persönlichen Lebensumstände abgestimmten Weg betreten könne, um in Zukunft ein Leben mit mehr Wohlbefinden führen zu können, folgt nun die Phase, in der Sie als Patient am meisten mitarbeiten dürfen.

Womöglich steht eine bedeutende persönliche oder familiäre Änderung an. Vielleicht wissen Sie nun, dass ein Verzicht auf Zigaretten und Fast Food vorteilhaft wäre. Aber im Gegensatz zum allgemeinen Sprichwort, dass jeder “sein Päckchen zu tragen hat”, müssen Sie Ihres nicht allein tragen, sondern können sich auf mich als Ihren begleitenden Heilpraktiker und Coach verlassen.

Zusammen geht es einfach leichter. Und ich freue mich bei jedem Patienten ungemein, die gemeinsamen kleine und großen Erfolge zu feiern 🙂

Lassen Sie uns schauen, welchen Stein wir in’s Rollen bringen können. Sie können mich sehr gerne anrufen unter 0171 – 230 18 54 oder auf meiner Webseite direkt Ihren Wunschtermin für meine Naturheilpraxis in Landshut buchen.

Ich freue mich darauf, bald von Ihnen zu hören

Ihre Eike Seibert

Termin buchen
Portrait - Eike Seibert - Heilpraktikerin in Landshut
Diesen Beitrag teilen
2018-04-19T05:56:55+02:00
Translate »